Pfingsten 2021

Pfingsten 2021

EUR

der Euro hat eine inverse SKS fast regelkonform aufgelöst. Das 100% Ziel wäre 1.2275 gewesen. Aber bei 1.2242 befand sich das letzte markante Hoch, welches hier nur knapp übertroffen wurde. Bei 1.22445 wurde ein nachlaufendes Hoch markiert, und wurde direkt wieder abverkauft. Das macht es nun für die Bullen etwas schwerer.
Das nehme ich aber erst ernst, wenn wir einen Schlusskurs im H1 besser sogar im Daily unter 1.2155 bekommen – bis dahin mache ich mir noch keine Gedanken.
Andere Händler machen sich ja Pläne für Long und für Short – das tue ich im EUR / USD nicht.
Warum nicht?
Weil wir hier ein Regelwerk euroPRO haben und unsere Zielbereiche nach denen wir handeln. Eine Richtung – oder besser ein Richtungswechsel ist also nur für mittelfristige Positionen und für unsere Handelsrichtung nach euroPRO wichtig.
Im Moment bin ich im EUR / USD nicht investiert und mache meinen Plan frühestens morgen.
Wir haben Pfingstmontag – also mal wieder kein Volumen im Markt, was zu Verwerefungen führen kann. Schaut Euch mal den Dax-Chart von Himmelfahrt an – dann wisst Ihr, was ich meine J

Fazit – solange wir über 1.2155 handeln per Schlusskurs bin ich Bulle – Punkt

Zum Dachs

Das vorherige ATH bei 15513 wurde kurz um 30 Punkte überboten und danach DIREKT an zwei Tagen von Bären um knapp 600 Punkte nach unten geschickt.
14.959 dann ein undefiniertes Tief markiert und danach wieder direkt von den Bullen übernommen. Jetzt – zwei Handelstage später stehen wir wieder 500 Punkte höher.
Das nenne ich mal Volatilität – und das ist es was wir brauchen.
Immerhin konnten wir aus diesen Bewegungen letzte Woche 1.047 Punkte ziehen.
Da tut es gar nicht weh noch offene Positionen im Markt zu haben.
Zu Zeit sind 3 Short Positionen noch im Markt
Position 1 von 15.220
Position 2 von 15.250
die Position welche von 15275 geplant war wurde noch nicht eröffnet – da wir von 15.250 bis 15.350 eine Hedge Position longe laufen hatten.
Position 3 von 15.370 wurde dann noch eröffnet.
Hier werde ich noch die Spanne zwischen 15.500 und 15.000 nutzen um beide Richtungen zu handeln.

Was fällt hier auf?

 

  1. Der Dax ist in dieser Spanne gefangen – alle Hochs werden schnell wieder verkauft und alle Tiefs schnell wieder gekauft.
  2. Die Vola nimmt extrem zu, was darauf deuten kann dass die Range bald beendet wird
  3. Wir können beide Richtungen mit kleinen Risiken handeln. Der Start bei 15220 war zu früh !!!! Deswegen musste ich hedgen. Diese Position war nicht klug!! Das passiert, wenn man unter Plamen im Gemüsemodus vor sich hindöst.

 

Welche Schlüsse ziehen wir daraus?

 

  1. Wir haben Ende Mai – die alte Regel Sell in May sollte nun besser greifen als zum Monatsstart
  2. Daraus resultierend – ich bevorzuge SHORT Positionen
  3. An der Unterkante knapp unter 15.000 sind alle Shorts immer aus dem Risiko zu nehmen
  4. Eventuelle Longpositionen sind sehr schnell aus dem Risiko zu nehmen und entsprechend schnell auch Gewinne zu realisieren
  5. Einzuplanen sind immer nachlaufende Hochs – bei den Short Positionen. Das heißt, wenn man geshortet hat, und man mit einem nachlaufenden Hoch ausgestoppt wird, sollte man den Chart genau beobachten und eventuell direkt wieder shorten. Bestes Beispiel war letzte Woche der Short nach dem Hoch bei 15.543 – direkt geshortet und direkt die Punkte massenhaft eingesackt
  6. Üblicherweise verliert der Dax im Sommer zwischen 10% und 20%. Das wären zur Zeit ca. 1.500 bis 3.000 Punkte. Und die will ich haben…
  7. Wenn ich mir den Chart so anschaue, sticht mir als Sommerziel die 13.450 ins Auge. Die steht jetzt bei mir ganz fett auf der Tafel und ich handele ab 13.450 jetzt direkt in einer neuen Strategie dieses Ziel. Wenn ich starte – dann mit der Positionsbeschreibung „Mazarron 3“
  8. Aufstocken kann man diese Position unter 14.850 und unter 14.550. Danach kommen schon die ersten Marken mit der 13 vorne ins Spiel.
  9. Auch wenn wir einmal wieder kurz eine 12 vorne sehen, ist es noch kein Drama für die Bullen – denn spätestens hier steh die Käufer erst einmal parat. Wie weit sie dann kommen? Das werden wir sehen, ob wir dann in Deutschland vernünftig und wirtschaftlich regiert werden und fähige Minister bekommen – oder ob Annalena das Rennen macht – dann sehen wir wohl eher nochmal eine 8 vorne.
    Ich bin auf den Weg nach Deutschland um dann weiter zu reisen – alle Setups die ich handele werde ich auf Slack begleiten. Eine erfolgreiche Woche wünsche ich.Pfingstanalyse 2021

 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte
Der Autor erklärt, dass er regelmäßig zum Zeitpunkt der jeweiligen Analysen im Besitz von in den Analysen erwähnten Finanzinstrumenten ist, und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt der Analysen lediglich die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Sämtliche Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar und dienen rein zur Erläuterung technischer Analyseansätze. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Hier der Ausblick – meine Sichtweise – und ein Hinweis, warum wir weniger EUR / USD machen. Viel Erfolg kommende...
Hier der Ausblick auf die kommende Woche, denn ich kümmere mich um Biber und Eisvögel Der Start in den September
ich habe hier mal ein paar Gedanken dazu zusammen gefasst – da es draußen regnet, und ich eh etwas angeschlagen...
…im EUR und im Dax Zum Euro Hier haben wir eine komische Konstellation… Auf der Einen Seite ein Doppeltop –...
Ich fasse hier mal kurz meine Sichtweisen zusammen. Zuerst möchte ich mal auf meine Analyse vom 18.07.2021 verweisen, denn daran...
…letzte Woche haben wir uns ja mit Informationen und mit dem Handel im EUR etwas zurück gehalten. Aber dem Dax...
Corona hat alles noch im Griff. Der Dax hat am späten Freitag noch einen Hüpfer gemacht, der heute nacht kurz...
Apr.
7
Di
Guten morgen… EUR / USD heute früh im Webinar gehandelt von 1.0833 kommend long Ziel war /ist die 1.0859. Diese...
Apr.
6
Mo
Moin wie immer am Montag Kurz und Knapp am Morgen. Dax hat die aufgeführte 9.900 noch gemacht – grade eben....
Heute N F P – 03.04.2020 Bitte beachtet heute kommen um 14:30 Uhr Arbeitsmarktdaten. Diese werden die Märkte durcheinander wirbeln...
In einer halben Stunde ist Webinar, dann werden wir es uns genauer anschauen….Aber den Dax möchte ich gerne wieder shorten...