Uffbass

Der Blog zur Börse von forexPRO-Systeme

Im Uffbass Blog teilt der Börsenexperte Thorsten Helbig sein Wissen zum aktuellen Börsengeschehen – kostenlos und unverbindlich mit der forexPRO-Community. forexPRO-Händler können von seinen Einschätzungen lernen und die Empfehlungen für eigene Handelsaktivitäten nutzen (natürlich auf eigenes Risiko).

wir packen und ziehen um

deswegen noch ein letzte Aufschrei für heute. EURO Uffbasse 1.1411 ist eine alte markante Marke oben die auch eine Wende einleiten KANN. Deswegen handele ich heute beide Marken wenn ich es schaffe Szene1) Long bei 1.1357 Szene2) Short 1.1382 Das sind Szenarien ohne euroPRO. Über eroPRO brauchen wir ja nicht

Weiterlesen »

muss der Euro immer die Kartoffeln aus dem Feuer holen?

Zum Euro gestern und heute: Gestern sollten und haben wir an der 1.1345 gekauft mit einer Limit Pullback Ziel 1.1375 – dazu sage ich mal nix! Wer die beiden Marken verstanden hat, der konnte von 1.1345 zur 1.1375; von der 1.1375 zur 1.1345 handeln, und dann wieder von der 1.1345

Weiterlesen »

mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Heute zuerst der Blick auf den Euro: Das Tief welches ich erwartet habe blieb aus, statt der 1.1325 war schon 10 Punkte früher Schluss. Aber mal ehrlich .. Voilatilität ist was Anderes oder? Da wird es sogar schwierig nach euroPRO zu handeln – aber es ist machbar, wenn man sich

Weiterlesen »

was nicht hoch will – das will runter

wir haben gestern früh ausführlich Dax und Euro beleuchtet – und darauf wird sich auch mein Augenmerk in Zukunft richten. Meine Aussage gestern – ich kann den Dax  nicht kaufen – kennt ihr das? Ich habe ein riesiges Problem Long zu gehen, da spielt mein Kopf im Moment nicht mit.

Weiterlesen »

ist er nun langsam fertig?

ist der Dax mit seinen Übertreibungen nun endlich mal fertig? Man weiß es nicht, aber die letzte Marke 11.470 dich ich nach oben auf dem Deckel habe, die hat er letzte Nacht besucht. Ich bin kein Bulle im Dax – und das macht es mir schwer im Moment – das

Weiterlesen »

ist das die Ruhe vor dem Sturm?

Wenn JA – bekommen wir Fallwinde oder aufsteigenden Sturm? Man weiß es noch nicht. Oben sind im Dax alle Marken abgearbeitet bis auf die 11.420 die kommen kann. Kommt diese Marke nicht zustande, dann geht es zügig abwärts. Unsere “Fehler” vom Freitag haben wir gestern Abend erörtert im Paternoster Webinar.

Weiterlesen »

der Freitag war nicht mein Tag…..

nun gilt es neue Sichtweisen zu nutzen… Shorts stelle ich etwas zurück und warte auf die 11.400 (die Marke wird noch aktualisiert) Ich erkläre dazu ein paar Sachen am Dienstag früh und bei den Paternostern morgen Abend. Schade – der Anlauf war sehr gut – das Ende war Sch…… Thorsten

Weiterlesen »

rrrummmms da ging die Pfeife los…

ich fasse mal kurz zusammen was innerhalb nur einer Woche passiert ist: Donnerstag 07.02.2018 Webinar mit FX Flat mit der Aussage Short ab 11.280 – das ist die wichtige Marke; Ziel 11.000 Ablauf: Morgendliches Hoch bei 11.287 – danach 11.003 am Freitag sogar 10.860 – unser Egebnis 280 Punkte! Der

Weiterlesen »

wenn das der erwartete Squeeze war…

…dann jetzt aber mi Schmackes nach unten. Wir haben davor gewarnt. Wir haben gesagt damit MUSS gerechnet werden, wir haben gesagt es ist nur was für ganz starke Nerven! Meine Stopps um haaresbreite verfehlt – bis jetzt. Selbst wenn es ein nachlaufendes Hoch gibt – shorte ich wieder wenn es

Weiterlesen »

jetzt kommt der spannende Moment…

wo der Frosch ins Wasser rennt. Ab jetzt wird es sich zeigen – hat man Nerven oder hat man keine (oder zu wenig). Schon erschrocken nach dem Aufstehen heute früh? Warum? Weil das eingetreten ist, was Du geplant hattest? Und jetzt ist diese Position im Minus? Unsere Aussage gestern: Idealfall

Weiterlesen »